Schule für lebendiges Bewusstsein



Eine herausfordernde Zeit möchte dich dazu bringen, dass du dich ihr gewachsen fühlst. Hilflosigkeit ist mitunter der grösste Krafträuber und zwingt dich immer wieder in die Position, dass du nur noch reagieren kannst.
Dabei geht es im Leben darum, DEINE Impulse zu spüren, dich ihnen zuzuwenden und dadurch deinen eigenen Weg zu finden. Und ihn unbeirrt zu gehen.

Denn so erkennst du die Lektionen deines Lebens, entdeckst die darin enthaltene Befreiung und findest immer tiefer in das Vertrauen, dass für dich gesorgt wird. Dass da eine Weisheit dein Leben lenkt, die nicht mit den Händen gefasst werden kann, da sie an Kraft, an Fügung und an Führung alles Fassbare übersteigt.

Dich dieser Kraft anvertrauen und ihren Lektionen hingeben - das ist die wegweisende Kraft deines Bewusstseins.
Doch wie spürst du, wie lebst du dein Bewusstsein? Wie kannst du es erfassen und wie erweitern, wie dich hineingeben?

Das neue Zeitalter nennt sich „Zeit des Bewusstseins“. Seine Energie will dich erfahren und erfassen lassen, was du, über dein körperliches Dasein hinaus, tatsächlich bist. Es bringt unbewusste Ängste an die Oberfläche und fordert auf, das Gebundensein an den Körper und die damit verbundene Endlichkeit loszulösen von der Definition dessen, was du wirklich bist: LEBENDIGES BEWUSSTSEIN.

Auf diesem Weg unterstützt dich die „Schule für lebendiges Bewusstsein“.
Hier erhältst du Wissen und Möglichkeiten aufgezeigt, die dich in die Verbundenheit mit deiner inneren Führung zurück bringt.

Dabei geht es vor allen Dingen um Eigenerfahrung und tatkräftige Unterstützung dabei, was für DICH wichtig ist, damit du in die Selbstkompetenz findest:


Geschult und gefördert werden

deine Fähigkeiten zur Selbstreflektion,
Motivation und Beständigkeit in der eigenen Ausrichtung und
die Hingabe an das Höchste.

Jeder Anlass beinhaltet eine Lerneinheit, eine Austauschrunde und einen Selbsterfahrungsteil.
Aus jedem Anlass nimmst du eine Übung für deine tägliche Praxis mit. Mit deiner Teilnahme verpflichtest du dich, diese Aufgabe täglich zu praktizieren. Nur so kannst du optimal von der Schulung und Begleitung profitieren.

Abendanlass: grundsätzlich jeweils am letzten Freitag des Monats,
17 Uhr - 20 Uhr
Morgenanlass: grundsätzlich jeweils am 2. Montag des Monats,
8.30 Uhr - 11.30 Uhr

Es finden je 10 Anlässe statt an folgenden Daten:
Freitagabend: 28.1. / 25.2. / 25.3. / 29.4. / 20.5. / 24.6. / 26.8. /23.9. / 28.10. / 25.11.
Montagmorgen: 17.1. / 14.2. / 14.3. / 11.4. / 9.5. / 13.6. /15.8. / 12.9. / 10.10. / 14.11.

Kosten pro Anlass: Fr. 90.-
Jahresteilnahme: Fr. 800.- zahlbar vor Beginn.
Jahresteilnehmern steht die Teilnahme an allen Morgen- und Abendanlässen zur Verfügung.